1995/96: erste Weltcuppunkte

Sein zweites Weltcuprennen bestreitet Didier fast zwei Jahre nach dem ersten. Am 16. Dezember 1995 in Gröden sammelt er erstmals Weltcuppunkte.

Im Frühling 96 steigt Didier ins A-Kader auf.