01.03.2003

2002/03: Heim-WM

An der Heim-Weltmeisterschaft in St. Moritz fehlen Didier 16/100 Sekunden fürs Podest. Weltmeister wird Michael Walchhofer, Bruno Kernen sichert sich Rang 3. 

Im Dezember 2002 feiert Didier seinen ersten Super-G-Sieg in Übersee, in Beaver Creek