01.03.2005

2004/05: Verletzungspause

 

 

Die Saison beginnt für Didier, mit zwei Podestplätzen im Riesenslalom in Flachau und Alta Badia, sehr vielversprechend. Beim Training in Adelboden im Januar 2005 zieht er sich am rechten Knie einen Kreuzbandriss zu und muss die Saison vorzeitig beenden.

Während der Verletzungspause entsteht der Dokumentarfilm «le Doute». In diesem Film zeigt Didier seinen beschwerlichen Weg/Gang zurück an die Weltspitze.